Am schönsten erreichen Sie das UNESCO-Welterbeforum zu Fuß auf dem Hochuferweg. Spektakulär verbindet er den rauhen Charme der Kreideküste Rügens mit atemberaubenden Perspektiven auf Welterbe-Wälder, weiße Kliffs und tosende Ostsee

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad

Zu Fuß: Hochuferweg von Sassnitz/Wedding kommend

Vom Wedding in Sassnitz beginnt die herrliche Tour entlang der Kreideküste. Dieser Zugang zum Nationalpark Jasmund ist auch mit der Buslinie 18 des Verkehrsverbundes Rügen (VVR) erreichbar. Gleich nach dem Betreten des Waldes beginnt der erste Aufstieg. Vorbei an der "Piratenschlucht", überwindet man den "Hengst", überquert den Lauf des "Lenzer Bachs" und erreicht nach einem längeren Anstieg die "Wissower Klinken" mit einer traumhaften Sicht auf die gegenüberliegende "Ernst-Moritz-Arndt-Sicht". In Rufweite befindet sich der Wanderstützpunkt UNESCO-Welterbeforum.

Planen Sie hierfür etwa 45 Minuten ein.

Übrigens wurde der Hochuferweg auf Jasmund 2012 von der Jury des Wandermagazins zum drittschönsten Wanderweg Deutschlands in der Kategorie Tagestouren gewählt. Nicht nur für uns  zählt er somit zu den schönsten Wanderwegen des Nordens.

Mit dem Fahrrad: Fahrradweg von Sassnitz/Wedding kommend

Für die Fahrradfahrer besteht die Möglichkeit auch vom Wedding aus, über einen eigens ausgewiesenen Fahrradweg durch den Nationalpark direkt zum Welterbeforum zu gelangen.

Bitte beachten Sie: Diese Route führt nicht über den Hochuferweg!!!

Zu Fuß / mit dem Fahrrad: Von Parkplatz Nationalpark / Stubbenkammerstraße in Sassnitz kommend

Die letzte Parkmöglichkeit besteht am Parkplatz an der Stubbenkammerstraße, am Ortsausgang von Sassnitz.
Von hier aus geht es über einen Waldweg über die "Waldhallenstraße" direkt zum UNESCO-Welterbeforum. Folgen Sie der örtlichen Beschilderung.

Von dort aus sind es etwa 25 min zu Fuß zum UNESCO-Welterbeforum.

 Mit dem Bus kann mit der Linie 20 die Haltestelle UNESCO-Welterbeforum, an der L303, Eingang "Waldhallenstraße", angefahren werden.

Das UNESCO-Welterbeforum im Nationalpark Jasmund
UNESCO-Welterbeforum
Wanderstützpunkt und Infostelle
UNESCO-Welterbeforum
Waldhalle 1
18546 Sassnitz

Weltnaturerbe Buchenwälder

App - in den wilden Wald
Kostenlos in allen App-Stores